Outdoors at the recycle center in Almere

Der Runde Tisch Zirkuläre Wertschöpfung NRW stellt sich vor.
Erfahren Sie mehr über uns, die Mitglieder und werden Sie Teil des Runden Tisches.

Outdoors at the recycle center in Almere

Wie sieht zirkuläre Wertschöpfung in der Praxis aus und welche Fördermöglichkeiten werden angeboten?

Veranstaltungen

Eine Übesicht aller aktuellen Veranstaltungen zum Thema zirkuläre Wertschöpfung.

© IWARU AG Bau

PlayPause
previous arrow
next arrow

Über den Runden Tisch Zirkuläre Wertschöpfung NRW

Der Runde Tisch Zirkuläre Wertschöpfung NRW unterstützt Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei der Erarbeitung und Umsetzung von zirkulären Wertschöpfungskonzepten zur Umsetzung des europäischen Green Deals. Mit dem europäischen Green Deal möchte die EU-Kommission den Übergang zu einer ressourceneffizienten, nachhaltigen sowie zirkulären Wirtschaft erreichen und dem Klimawandel entgegenwirken. Die Wirtschaft und Gesellschaft soll bis 2050 treibhausgasneutral ausgerichtet und das Wirtschaftswachstum von der Ressourcennutzung entkoppelt werden. Als einer der wichtigsten Bausteine des europäischen Green Deals gilt der Circular economy action plan. Darin wird der gesamte Produktlebenszyklus betrachtet und die Kreislaufführung von Materialien für eine zirkuläre Wertschöpfung angestrebt. Ziel ist die Abkehr vom aktuellen linearen, hin zu einem zirkulären Wirtschaftssystem. Materialien sollen möglichst lange im Kreislauf geführt werden, um die Werthaltigkeit von Ressourcen zu erhöhen. Mit dem Netzwerk Runder Tisch Zirkuläre Wertschöpfung NRW wird der Austausch zwischen Akteuren aus Industrie, Forschung, Politik etc. gefördert, um den Wandel hin zu einer zirkulären Wertschöpfung positiv zu gestaltet.

gefördert durch:

„Es geht darum, unsere Konsum- und Produktionsmuster schnell neu auszurichten. Der Runde Tisch – Zirkuläre Wertschöpfung unterstützt die Transformation zu einer Circular Economy, mit der wir die globalen Ressourcen schonen und zugleich die Umwelt, die Natur und das Klima schützen. So sorgen wir dafür, dass auch nachfolgende Generationen noch eine Rohstoffgrundlage haben, auf der sie erfolgreich wirtschaften können.“

Dr. Heinrich Bottermann
Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

„Das Konzept der Zirkulären Wertschöpfung ist für unsere Wirtschaft sowohl ein Innovations- als auch ein Ermöglichungsprogramm. Es bietet die große Chance, Klimaschutz mit Rohstoffunabhängigkeit, gesteigerter Wettbewerbsfähigkeit, der Schaffung von Arbeitsplätzen und lokaler Wertschöpfung zu verbinden.“

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Circular Economy Hotspot 2022

From September 12 to 14, 2022, the 6th edition of the Circular Economy Hotspot, the seminal and international event format, will be held in the former mining town of Bottrop in North Rhine-Westphalia. The City of Bottrop, in cooperation with the project “Prosperkolleg – Circular Economy”, will offer a varied program on the topic of circular economy, supported by the regional Ministry of Economics, Innovation, Digitalization and Energy and under the patronage of the Minister of Economic Affairs, Prof. …
mehr

Aktuelles

Veranstaltungen

Greentech.Ruhr Jahrestreffen Chancen der Circular Economy

Das diesjähriges Jahrestreffen von Greentech.Ruhr, dem Netzwerk der Umweltwirtschaft der Metropole Ruhr, stellen wir unter das Thema Circular Economy. Die Umsetzung der vielfältigen Ansätze der zirkulären Wertschöpfung sind unerlässlich für […]

Wir ändern den Kurs | OWL.zirkulär.zukunftsfähig

Beschreibung Wir ändern den Kurs - OWL.zirkulär.zukunftsfähig | Gemeinsam auf dem Weg Unternehmen aus der ostwestfälischen Wirtschaft haben die Bedeutung der Klimakrise erkannt und den "Kurs geändert". Sie richten sich […]

Ressourceneffizienz in der Circular Economy

 24. August 2022 auf dem Campus Steinfurt / FH Münster  Das Effizienz Forum Wirtschaft findet am 24. August 2022 im Gebäude S auf dem Campus Steinfurt der FH Münster statt. […]

Circular Insights

Drei Tage. Ein Thema. Gemeinsam gestalten. Vom 31. August bis zum 02. September treffen Studenten*innen und Absolventen*innen auf engagierte Unternehmen und entwickeln gemeinsam Lösungen für die Circular Economy. Nach dem […]

1. Nachhaltigkeits-Kongress Ruhrgebiet

Über die Veranstaltung #KlimaWirtschaft #Unternehmensresilienz #DigitalerProduktpass #Diversität #NachhaltigeGeschäftsmodelle Ort: Tagungs- & Stadthotel Franz, Steeler Straße 261 in 45138 Essen Zeit: Freitag, 09. September 2022 von 09:00 – 15:00 Uhr Dieser Kongress spannt […]